Verbandkasten Classic Erste-Hilfe

Die Pflicht zum Mitführen eines Verbandkastens im Fahrzeug ist im § 35h Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) geregelt. Verbrauchtes Material muss nach der Verwendung entsorgt und ersetzt werden. Ebenso muss aber auch unverbrauchtes Material regelmäßig überprüft werden. Die Sterilmaterialien (Kompressen, Verbandpäckchen und Verbandtuch) in einem Verbandkasten sind mit einem Verfalldatum versehen. Heftpflaster und Wundschnellverband werden mit der Zeit unbrauchbar, da der Klebstoff durch Alterung, seine Klebkraft verliert. Ebenso werden die Einmalhandschuhe unter Umständen mit der Zeit porös. Unbrauchbar gewordenes Material muss daher ersetzt werden. Kontrollieren Sie daher regelmäßig das Verfallsdatum Ihres Verbandkastens, sodass Sie bei einer Fahrzeugkontrolle oder bei der Vorstellung zum TÜV nicht von einem abgelaufenen Verfallsdatum überrascht werden.

5,87 EUR
Zum Angebot